Pilates Retreat

8 Tage Pilates und Yoga auf Sri Lanka - 14. September - 21. September 2020

Erleben Sie mit der Berliner Pilates Trainerin Sara und Maliya-Tours die wunderschöne Insel Sri Lanka und entspannen bei
Pilates-Sitzungen am Strand und in der Natur.

INKLUSIVE

  • 2x pro Tag Pilates & Yoga Stunden (EN/DE)
  • 8 Tage/7 Nächte
  • Verpflegung all-inclusive
  • 1x Kochkurs

Preise

4 Teilnehmer 1300,- € im DZ
6 Teilnehmer 1160,- € im DZ
8 Teilnehmer 1060 ,- € im DZ
14 Teilnehmer 700 ,- € im DZ
(Einzelzimmer extra 470,- €)
(Flughafentransfer 120 ,-  max. 8 Personen)

Limitierte Plätze max. 14 Teilnehmer
Anmeldungen bis spätestens 31. Mai 2020

Nicht inkludierte Leistungen: internationale Flugverbindung, Visum, Flughafentransfer (Organisation eines Gemeinschaftstransfers möglich).

Sie können das Pilates-Retreat selbstverständlich mit einer anderen Rundreise verlängern oder erweitern.
Sprechen Sie uns an.

Ihr Reiseplan

Erlebe die wunderschöne Insel Sri Lanka und entspanne bei Pilates und Yoga am Strand und in der tropischen Natur: Genieße dieses ein Jahr eine außergewöhnliche Reise, um Energie aufzutanken.
Traumhafte Landschaft, kulinarische exotische Köstlichkeiten, malerische Strände, ein exklusives Resort und tägliche Pilates und Yoga Stunden auf zauberhafter Sri Lanka. Kaju Green, eine Ecolodge der besonderen Art, eingebettet in eine ehemalige Kokosnussplantage bietet den Rahmen für unsere außergewöhnliche 8-Tage Pilates Reise.

Erwachen Sie am Morgen umgeben von tropischer Natur. Wecken Sie jeden Morgen Ihr Powerhouse und finden Sie wieder in Balance beim abendlichen Training. Zweimal täglich findet Ihr Pilates-Training mit Sara statt.
Gesunde, vegetarische Speisen, mit köstlichen einheimischen und internationalen Einflüssen begleiten Ihre Trainingseinheiten. Kaju Green Ecolodge bietet Ihnen individuelle Unterbringung in privaten Bungalows, die modernes und sri lankanisches Design stilvoll miteinander vereinen.

Sie haben Zeit die exotische Umgebung kennenzulernen, zu Fuß, mit dem Rad oder dem einheimischen TukTuk. Erkunden Sie die nahegelegenen Kanäle beim Stand Up-Paddling oder genießen den nahegelegenen Sandstrand (7 Minuten Fahrt) zum Auftanken. Ein individuelles Massageangebot im Kaju Green rundet Ihren Aufenthalt ab.
Entschleunigen Sie und gewinnen gleichzeitig an Kraft, Stabilität und Ausgeglichenheit beim täglichen Pilates Training. Sara verbindet auf individuelle Weise die Pilates-Prinzipien mit Yoga Elementen um dies für Sie zu erreichen.

Nehmen Sie sich im Anschluß Ihres Aufenthaltes noch etwas Zeit und lernen mehr von Sri Lankas Vielfältigkeit auf einer individuellen Rundreise kennen. Wir beraten Sie gern hierzu.

Ayobowan und Willkommen in Sri Lanka

Tag 1

Ihr Fahrer begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie in das erste Hotel dieser Reise. In Waikkal, nicht weit vom Flughafen entfernt, steht Ihnen der erste Tag zur Entspannung und zum gegenseitigen Kennenlernen zur Verfügung.
Am frühen Abend, sobald alle Teilnehmer im Hotel angekommen sind, findet eine entspannte Vorstellungsrunde statt.
Sara wird eine kurze Einführung in die Grundlagen des Pilates sowie einen Überblick der Kurse während dieser Reise geben.
Am Abend wird das gesamte Gepäck im Bus verstaut, da dieser bereits am nächsten Morgen sehr früh ohne Sie nach Kandy aufbricht. Denken Sie an eine kleine Tasche mit allem Notwendigen für den Abend und nächsten Morgen.

Zugfahrt nach Kandy, Pilates & Zahntempel

Tag 2

Nach dem Frühstück geht die aufregende Reise los. Sie reisen mit dem Zug von Colombo nach Kandy und genießen dabei die wunderschöne Aussicht auf Felder, Dörfer und die unberührte Natur.
In Kandy werden Sie vom Fahrer wieder in Empfang genommen und in das einzigartige Samadhi Centre gebracht.
Das von einem lokalen Künstler mit Antiquitäten eingerichtete Retreat liegt in einer wunderschönen und großen Anlage in den Bergen von Sri Lanka.
In der Anlage gibt es keinen Pool, dafür lädt aber der glasklare Fluss zu einer Abkühlung ein. Im Samadhi Centre werden gegen Aufpreis auch Ayurveda-Massagen angeboten und die Küche besticht durch typische Rice & Curry Gerichte.
Gegen Mittag findet der erste Pilates-Kurs (60 Minuten) mit dem Schwerpunkt Entspannung statt.
Der große Übungsbereich bietet Ihnen freie Sicht auf den Wald. Hier bringen Sie den Körper in Einklang mit der Natur und nehmen die belebende Energie der Tropeninsel mit allen Sinnen wahr.
Am späten Nachmittag besichtigen wir den beeindruckenden Zahntempel in Kandy.

Pilates & Erholung im Hotel

Tag 3

Der heutige Tag widmet sich voll und ganz Ihrem Power-House mit zwei Pilates-Sitzungen.
Am Morgen (45 Minuten) beginnen Sie den Tag bei den Klängen der exotischen Tierwelt mit einer revitalisierenden Pilates Stunde. Bei den klasssischen Pilatesübungen wird Ihr Körper vitalisiert und alle Sinne angesprochen.
Am Abend (45 Minuten) beobachten Sie den Sonnenuntergang bei Entspannungs- und Dehnungsübungen.
Genießen Sie zwischendurch die Ruhe in den Bergen bei einem Buch oder lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen.

Pilates & Wanderung Knuckles Range

Tag 4

Am Morgen bereitet Sara Sie auf die ganztätige Wanderung in Knuckles Range vor.
Die Sitzung (45 Minuten) konzentriert sich auf die Atmung und stärkt Ihren Körper mit Rücken- und Beckenübungen.
Der Gebirgszug Knuckles Range bildet den nordöstlichen Teil des Hochlands Sri Lankas. Der singhalesische Name für dieses Massiv ist “Dumbara Kundavetiya”, was “nebliges Bergland” bedeutet. Neben Horton Plains und Peak Wilderness ist das Waldschutzgebiet Knuckles Teil des Biospärenreservats “zentrales Hochland”, das 2010 zum Welterbe ernannt wurde, wegen seines einzigartigen Hochnebelwalds. Er ist auch Lebensraum endemischer Pflanzenarten und berühmt für seine Artenvielfalt. Knuckles Range ist das beste Wandergebiet in Sri Lanka.

Pilates & Fahrt an die Ostküste

Tag 5

Die Reise führt uns weiter ans Meer. An der unberührten Ostküste entdecken Sie die hinduistische Stadt Trincomalee und genießen die Zeit am Meer.
Durch die hinduistische Prägung, zählen zwei Hindutempel zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten. Direkt im Zentrum gegenüber der Busstation befindet sich der Sri Pathrakali Tempel.
Noch größer und beeindruckender ist der Thiru Koneswaram Tempel. Mit seiner großen Shiva-Statue thront der Thiru Koneswaram auf einem Hügel über Trinco. Der Tempel befindet sich auf dem Gelände des alten holländischen Forts.
Ihre wunderschöne Hotelanlage liegt 3-Gehminuten vom Strand entfernt, direkt an einer Lagune. Bei der abendlichen Pilates-Übung (60 Minuten) entspannen Sie nicht nur Ihren Körper, sondern dehnen mit Elastikbändern Ihre Muskeln nach der langen Autofahrt.

Strandaufenthalt, Kochkurs & Zeit für Pilates

Tag 6

Ausgeschlafen starten Sie heute mit einer revitalisierenden Übung in den Tag (60 Minuten).
Freuen Sie sich am Nachmittag auf einen Kochkurs im Hotel und lernen Sie die Zubereitung der leckeren Rice & Curry Gerichte.
Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie mit einem Buch am Pool oder gehen Sie zum Sonnenbaden zum nahe gelegenen Sandstrand. Das Hotel bietet ebenfalls einen Boottransfer von der Lagune zum Strand.

Tempel, Märkte & Pilates

Tag 7

Auf Wunsch (45 EUR p.P.) nehmen Sie heute sehr früh an einer Wal- und Delfinbeoachtungs-Tour teil. Sri Lanka ist berühmt für das hohe Aufkommen an Walen.
Am Nachmittag erkunden Sie die hinduistischen Tempel (Kovil) und Märkte von Trincomalee.
Der abendliche Pilates-Kurs (45 Minuten) konzentriert sich auf Atmungstechniken und Körperwahrnehmung sowie auf die Entspannung von Schulter- & Nacken.

Entspannung & Pilates

Tag 8

Beim morgendlichen Pilates-Kurs (60 Minuten) nutzen Sie heute den berühmten Pilates-Ring. Stärken und straffen Sie Ihren Körper und genießen das tolle Körpergefühl.
Den letzten Tag in Trincomalee können Sie selbst gestalten.

Die unberührte Ostküste

Tag 9

Die Fahrt führt heute weiter entlang der Ostküste in Richtung Süden nach Passikudah. Die Region ist vom Tourismus – bis auf wenige Hotels – noch komplett unberührt.
Im neu eröffneten Anantaya Resort & Spa warten drei weitere Tage am Strand mit Pilates-Stunden auf Sie.
Entdecken Sie mit dem Fahrrad die nähere Umgebung oder vergüngen Sie sich beim Tauchen oder Schnorcheln.
Pünktlich zum Sonnenuntergang konzentrieren Sie sich beim Pilates (60 Minuten) auf Flow, Rythmus und Tempo.

Strandaufenthalt & Privatstunden

Tag 10

Heute finden keine Gruppenkurse statt. Erhalten Sie bei einer Privatstunde nach Absprache mit Sara eine ganz individuelle Betreuung und eine auf Ihre körperlichen Bedürfnisse zugeschnittene Pilates-Stunde.
Die nächsten zwei Tage haben Sie ganz für sich alleine und können selber entscheiden worauf Sie Lust haben.

Strandaufentalt & Pilates

Tag 11

Am letzten Strandtag können Sie sich beim Pilates ausprobieren. Sara erprobt mit Ihnen morgens am Strand fortgeschrittene Übungen und bringt Ihren Körper ein Stück weiter an seine Grenzen (60 Minuten).
Genießen Sie den feinen Sand unter Ihren Füßen, bevor Sie Abschied von der Ostküste nehmen und die kulturellen Schönheiten des Landes entdecken.

Kulturelles Dreick: Polonnaruwa & Safari

Tag 12

Nach einem leckeren Frühstück führt die Fahrt wieder zurück ins Landesinnere nach Dambulla. Von dort aus besichtigen Sie die bedeutenden kulturellen Sehenswürdigkeiten und erleben eine aufregende Safari im Nationalpark Minneriya.
Der erste kulturelle Höhepunkt ist der der archäologische Park Polonnaruwa, der seit 1982 zum UNESCO-Weltulturerbe gehört.
Dort bestaunen Sie Überreste von großen Dagobas und Tempeln mit zahlreichen Buddhafiguren sowie von Garten-, Park- und Palastanlagen und diversen Gebäuden einer ausgedehnten Stadt.
Im Nationalpark Minneriya entdecken Sie die spannende Tierwelt des Landes.
Nachdem der Minneriya Nationalpark 1938 als Naturschutzgebiet ausgeschrieben wurde, offerierte er im Jahr 1997 zum Nationalpark. Auch wenn er mit einer Fläche von 8.889 Hektar der kleinste Nationalpark in dem Land ist, ist er allemal ein Paradies mit vielen Naturwundern.
Der Minneriya Nationalpark besteht aus gemischten immergrünen Wäldern und ist die Heimat von Sambar Hirschen, Leoparden und Elefanten. Doch das zentrale Merkmal des Parks ist der im 3. Jahrhundert n. Chr. erbaute Minneriya Tank. Riesige Vogelschwärme, wie z.B. Kormorane und Störche, finden sich ebenfalls ein.

Pilates Pilates Pilates

Tag 13

Nach einem Tag voller Aktivitäten finden heute zwei Kurse (45 Minuten) statt.
In der weitläufigen Gartenanlage der Cinnamon Lodge beginnen Sie den Morgen mit einer belebenden Pilates-Stunde, um den Körper zu entschlacken.
Danach haben Sie genügend Zeit, sich hier bei einer Massage verwöhnen zu lassen oder mit dem Fahrrad um das große Hotelgelände und den See zu fahren.
An diesem Abend wird das Gruppengefühl gestärkt und in Zweierübungen die bisherigen Pilates-Übungen wiederholt. Gemeinsames Lachen garantiert!

Sigiriya & Colombo

Tag 14

Am frühen Morgen besteigen Sie die Felsenfestung Sigiriya.
Die Felsenfestung Sigiriya gehört seit 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe und überragt das Umland um etwa 200 Meter. Der Sigiriya-Felsen ist nicht nur für seine Gipfel-Festung bekannt, sondern auch für die außergewöhnlichen “Wolkenmädchen-Fresken”, die Sie über mehrere hohe Wendeltreppen erreichen.
Nachdem Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben, führt die Reise zurück an die Westküste in die Hauptstadt Colombo. Sie entdecken die aufstrebende Stadt bei einer City-Tour.
In Colombo genießen Sie die letzte Nacht in einem der ältesten Hotels der Insel.

Flughafentransfer

Tag 15

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit einem gestärkten Power House sowie mit vielen tollen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck bringt Ihr Fahrer Sie rechtzeitig zum internationalen Flughafen.

Kontaktieren Sie uns

Bitte beachten Sie: Wir bieten keine internationalen Langstreckenflüge an.

NAME*

EMAIL*

TELEFON

ANZAHL ERWACHSENE*

NACHRICHT